…und jetzt ist die Zeit der #LaFamiglia vorbei!

Unfassbar, wir hatten unsere Tochter 473 (!!!) Tage nicht mehr gesehen! Die Gründe waren vielfältig: CORONA, Lockdown und Reisebeschränkungen.

Am 25.07. war es endlich soweit, unsere Tochter landete wohlbehalten in Rom und konnte “Rome-Office” (danke an ihren Arbeitgeber “Lakör“) und Online-Studium von hier aus machen.
Fünf Wochen gemeinsame Zeit, fünf Wochen #LaFamiglia (❤️).

Leider verging diese Zeit wie im Flug…. und so mussten wir heute unser geliebtes Kind zum Flughafen bringen und uns verabschieden.
Der nächste Besuch wird wohl erst zur Weihnachtszeit sein – und da sind (sofern alles klappt) endlich wieder in Deutschland.

Wie auch immer, die vergangenen fünf Wochen waren ereignisreich und vollgepackt mit tollen Erlebnissen, von denen ich in den kommenden Tagen berichten werde – stay tuned!

 

PS: Die Fotos von unseren Touren in Puglia findet ihr hier.