“Schnupperkurs” gebucht 🏹

Nach den stressigen Wochen im BMVg war ein Ausgleich zum Alltag notwendig!

Drum hatten wir einfach einen “Schnupperkurs Bogenschießen” in der “Königlich privilegierten Schützengesellschaft 1870 Neu-Ulm” gebucht.
Nach drei Stunden wurden wir (für unsere Verhältnisse) richtig gut… aber viel wichtiger war, dass wir nach der Zeit “zu uns” gefunden hatten … und die nötige Ruhe fanden (um besser zu treffen).

Was für eine tolle Erfahrung – wir kommen gerne wieder! 🎯.

“Der Bogen schießt, die Sehne trifft, der Pfeil in der Mitte aber steckt noch lange nicht.
Ist zu groß Auszug und Stolz, bricht schon mal das Bogenholz.”

unbekannt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Georg Nahde (@paaapi_nahde)